Wendepunkte Fotolia_138662416_S (002).jpg
Meiner Erfahrung nach ist der Hauptkatalysator für solche Erfahrungen ein eindringliches Ereignis im Leben:
- Die Trauer über den Verlust eines Nahestehenden
- Eine lebensbedrohliche Krankheit
- Das Zerbrechen einer engen Beziehung
- Ein größerer Meilenstein im Leben, wie ein runder Geburtstag (fünfzig, sechzig, siebzig etc.)
- Ein verheerendes Trauma, wie Feuer, Vergewaltigung oder Einbruch
- Der Auszug der Kinder (“das leere Nest)
- Der Verlust einer Arbeitsstelle oder der Wechsel des Berufswegs
- Die Pensionierung
- Der Umzug in ein Seniorenheim
Zuletzt können starke Träume, die eine Botschaft aus dem tieferen Selbst übermitteln, als Weckruf dienen.
— Irvin D. Yalom: In die Sonne schauen.


WENDEPUNKTE

Neuorientierung bezüglich bedeutsamer Lebensabschnitte und Entwicklungsziele

Unser Leben hält eine Vielzahl von Wendepunkten bereit:
Schulabschluss, Berufseinstieg, Heirat, Scheidung, Krankheit, Tod einer nahestenden Person...
Auch positiv angesehene Ereignisse wie Elternschaft, Auszug der Kinder oder Pensionierung können zu Wendepunkten gehören, die manchmal mit Krisen verbunden sind.

Wendepunkte kann man nach Irvin D. Yalom als "Weckrufe" verstehen, die einen im Leben aufrütteln. Sie signalisieren, dass eine bestimmte Lebensphase beendet wird und neue Herausforderungen in unser Leben treten.
Ein solcher Übergang wird nicht immer leicht bewältigt und erzeugt manchmal auch Unsicherheit, Stress oder Ängste. Es wird notwendig, in sich hineinzuhorchen, nach innen zu gehen und sich neu zu orientieren.
In Einzel- oder Gruppengesprächen können daher persönliche "Wendepunkte" besser verstanden, verarbeitet und bewältigt werden.


Einzelgespräche zu "Wendepunkten"

Vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Gesprächstermin  mit Helga Teml oder Hubert Teml - siehe Kontakt


Gruppengespräche zu "Wendepunkten"

Derzeit werden von Helga Teml Workshops zu folgenden Themen angeboten:

  • Frauengruppe: Zeit für mich
     
  • Essgewohnheiten verändern: Ein ein neues Lebensgefühl entwickeln
     
  • Wechseljahre: Neubeginn zu einer schöpferischen Lebensphase
     
  • Stressabbau: Ausgleich durch Entspannung, Beruhigung und Stärkung
     
  • Nichtrauchen als Wendepunkt: Endlich frei!
     

Termine für Workshops mit Helga Teml auf Anfrage: Kontakt

UNSER ANGEBOT


AKTUELLES