Fastenseminare mit Helga Teml

GANZHEITLICHES FASTEN bei Helga Teml

Heilfasten-L%C3%BCtzner.jpg

Weiterführende Informationen:

  • Das von Dr. Buchinger entwickelte Heilfasten wurde von Dr. Hellmut Lützner in seinem Bestseller „Wie neugeboren durch Fasten“ auf verständliche Weise beschrieben und ist eine gute Grundlage für das sogenannte “Fasten für Gesunde”.

Sich zurückziehen vom Alltagstrubel, zur Ruhe kommen, sich auf sich selbst besinnen: Das alles können Sie mit Fasten erreichen - und dabei noch abnehmen.
Hellmut Lützner


Ich kann auf das Fasten ebenso wenig verzichten wie auf meine Augen.
Was die Augen für die äußere Welt sind,
ist das Fasten für die innere. “
Mahatma Gandhi

”Verzicht nimmt nicht. Verzicht gibt. Er gibt die unerschöpfliche Kraft des Einfachen.”
Martin Heidegger


Ganzheitliches Fasten

Fasten ist eine seit Jahrhunderten bekannte Methode, Leib und Seele in Einklang zu bringen. Einige Tage keine Nahrung von außen zu sich zu nehmen, lenkt die Aufmerksamkeit auf innere Vorgänge.

Durch Fasten werden nicht nur schädliche Stoffe ausgeschieden, sondern auch Müdigkeit, Nervosität oder Konzen­trationsstörungen verringert. Unsere Sinne werden offener, unser Geist wird wacher und unsere Seele ruhiger und gelassener.

Die Verringerung des Körpergewichts und die Umstellung auf eine gesunde Ernährungsweise ist für viele eine zusätzlich willkommene Neben­erscheinung.

 Wie wird gefastet?

¨     Feste Nahrung weglassen, nur trinken (Wasser, Tee, Gemüsebrühe...)

¨     Schädliche Gewohnheiten vermeiden (Kaffee, Nikotin, Alkohol...)

¨     Sich entschlacken (Darm entleeren, Nieren durchspülen, Haut pflegen...)

¨     Ruhiger werden (Streß vermeiden, Reizüberflutung abstellen, nach innen gehen...)

¨     Natürlich leben (sich bewegen, sich aus­ruhen, etwas für sich tun...)

Wie wird das Fasten begleitet?

¨     Der gemeinsame Austausch der Erfah­rungen in einer Gruppe (maximal 10 Personen) unterstützt den Prozess des Fastens.

¨     Einfühlsames Zuhören fördert diese "Reise nach Innen" und trägt dazu bei, sich selbst anzunehmen und zu akzeptieren.

¨     Entspannungs- und Meditations­übungen helfen zusätzlich, Körper, Seele und Geist in Harmonie zu bringen.

Wie wird das Fasten vorbereitet und beendet?

Wenn Sie sich für das Fastenprogramm entscheiden, bekommen Sie am ersten Abend grundlegende Informationen. Sie erfahren, wie Sie sich innerlich und äußerlich auf die Fastentage vorbereiten können. Sie brauchen nicht ihr Leben umzustellen, sollten jedoch dafür sorgen, sich in diesen Tagen vermehrt Zeit für sich selbst zu nehmen.

Gegen Ende des Fastenprogramms werden Sie angeregt, das Fasten bewußt zu "brechen" und wieder feste Nahrung zu sich zu nehmen. In der Folge gelingt es auch vielen Menschen, ihr Ernährungsverhalten in positiver Weise umzustellen.

Wann sollen Sie nicht teilnehmen?

Wenn Sie…

¨     generell körperlich geschwächt sind,

¨     regelmäßig Medikamente nehmen,

¨     sich seelisch stark belastet fühlen,

¨     an einer Ess-Störung leiden,

¨     oder ein Kind stillen

ist eine Abklärung durch einen Arzt notwendig.

Wann findet das Seminar statt?

An 5 Abenden, jeweils von 18.30 bis 20.00 Uhr

Geplante Termine im laufenden Jahr auf Anfrage

Was kostet das Seminar?

Alle 5 Termine zusammen € 125,--, (am ersten Abend zu bezahlen)

Wie können Sie sich anmelden?

Tel.:    07662 / 85 22 Mobil:          0650 / 24 05 473

Mail:   helga@teml.at

Wo finden die Seminare statt?

Psychotherapiepraxis Teml, 4863 Seewalchen, Hauptstraße 17a

Nähere Informationen siehe unter Kontakt

Wo können Sie mehr über das Heilfasten erfahren?
Lesen Sie dazu einen interessanten Erfahrungsbericht aus den Oberösterreichischen Nachrichten.
Klicken Sie dazu diesen diesen Link an

Hubert Teml